Woher kommt eigentlich die Milch?

Woher kommt eigentlich die Milch?
Samstag, 16.6., ca. 10:30 – 18:00, Mechelshof, Hörschhausen [bei Ulmen],
Dort wollen wir den Bauernhofalltag kennen lernen.
Es erwarten uns 60 Milchkühe, die wir nachmittags zum Melken von der Weide eintreiben werden. Welche Arbeit hinter einem Liter Milch steckt, ist den Kindern schnell klar und die Landwirtschaft wird kindgerecht erlebt. Nachdem wir bei den Hühnern nach frisch gelegten Eiern geschaut haben, können wir mit den beiden Ziegen spazieren gehen, in der Strohscheune toben und das Gelände erkunden.
Kosten 20,00 € pro Familie, Kolpingmitglieder 10,00 € zzgl. gewünschtem Grillgut, das telefonisch mit Anmeldung geordert werden kann.
Abschließendes gemeinschaftliches Grillen dort. Mittagsimbiss in Eigenregie.
Anmeldung bei Kolpingfamilie Urmitz, Silke Fetz
Tel.: 02630-968340, 01715784190
Ein Angebot der Kolping-Familie Urmitz in Absprache mit dem Dekanat Ahr-Eifel: Rückfragen auch gerne an Markus Hartmann, 02641-9117072
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!